Prof. Dr. med. dent. Gerhard Polzar (KKU)

Invisalign-Kieferorthopäde

Curriculum vitae:


 

Herr Prof. Dr. med. dent. Gerhard Polzar (KKU) - Invisalign Spezialist


1959 am 05. Juni in Gedern geboren

 

1959-74 aufgewachsen in Büdingen

 

1979 Abitur Gymnasium Nidda

 

1979-83 Besuch der Staatlichen Zeichenakademie Hanau / Goldschmied
1982 Diamantpraktikum
1983-84 Studium der Psychologie und der naturwissenschaftlichen Philosophie
1984 Ausbildung zum Yogalehrer

 

1984 Ausbildung zum Autogenen Training nach Dr. Hammer

 

1984-89 Studium der Zahnheilkunde an der Justus-Liebig-Universität Gießen
1990-93 Weiterbildung zum Kieferorthopäden, Dr. Dippel Bensheim / Akademie für zahnärztliche Fortbildung Karlsruhe
1994 Niederlassung in eigener kieferorthopädischen Praxis in Büdingen
1999 Gründungsmitglied und Vorstand des sozial tätigen ZAB e.V. Büdingen

 

2004 LZKH Tätigkeitsschwerpunkt für Funktionsdiagnostik und Therapie
1999-07 Organisation und Leitung der Jahresfortbildungsveranstaltungen des allgemeinnützigen
         zahnärztlichen Fördervereins Altkreis Büdingen ZAB e.V.

 

2006 Gastprofessor an der zahnärztlichen Universitätsklinik in Sevilla / Spanien

 

2006-dato Gastprofessor an der Universität Khon Kaen / Thailand

 

2008-dato Gastprofessor an der Mahidol University Bangkok / Thailand
2008 Ernennung zum Professor of Orthodontics der Khon Kaen University / Thailand

2010 Anerkennung des Professorenstatus durch das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst

2010 Mitgliedschaft bei der Deutschen Gesellschaft für Aligner Orthodontie (DGAO)

 

2012 Publikation des ersten deutschsprachigen Alignerbuches "Internetfachbuch - Alignerorthodontie"

 

2013 Vorstandsvorsitzender der kieferorthopädischen Fachgesellschaft KFO-IG
         und Mitherausgeber der Fachzeitschrift KFO-Intern

2014 Eröffnung der ersten reinen Invisalignpraxis in Frankfurt a. M.

2014 Publikation des weltweit 5. Buches über Invisalign mit dem Titel "Invisalign-Handbuch"

 



Meine besonderen Interessengebiete sind:


- Extraktionsfreie kieferorthopädische Therapie

- Invisaligntherapie

- Entwicklung einer Bracketfreien, kieferorthopädisch/kieferchirurgischen Kombinationstherapie mit Invisalign

- Erwachsenenkieferorthopädie in Kombination mit Invisalign und Lingualtechnik

   

- Dentalgestützte transversale Distraktionsosteogenese des Unterkiefers

 

- Wachstumsadaptierte Therapiekonzepte

 

- Kieferorthopädie und Atmung, Diagnostik im MRT und DVT

 

- Manuelle Funktionsdiagnostik, MRT Diagnostik des Kiefergelenks

- Digitale Kieferorthopädie als Praxis der Zukunft

- Digitale Volumentomografie als praktisches Handwerk zur Umsetzung kieferorthopädischer Verfahrensweisen

 

- Praxismanagement


     

Publikationen:

 

Über 100 auch internationale Veröffentlichungen und über 150 Referententätigkeiten mit kieferorthopädischen Themen
in Paris, Mallorca, Costa Rica, Thailand, Schweiz, Österreich, Spanien und Deutschland.


     

Lehre und Forschung:

   

Betreuung von fünf Doktoranden zu den Themen Distraktionsosteogenese und Kieferorthopädie-Atmung - Tonsillektomie, Wachstumsstörung, Haftfestigkeit von Composite.

   

Kieferorthopädischer Lehrbeauftragter zur Postgraduierten-Weiterbildung in Bangkok und Khon-Kaen (Thailand), Sevilla (Spanien) und der Universitätsklinik Carolinum Frankfurt.